SACHWORTVERZEICHNIS

ALLGEMEINE FACHBEGRIFFE
- DOJO = Übungsraum
- SENPAI = Schüler
- SENSEI = Lehrer
- SOKE = Erfinder, Gründer
- HANSHI = Professor
- KARATE = Leere Hand
- JITSU = Kampfkunst
- KAN = Bedeutendes Haus
- KARATE GI = Karateanzug
- OBI = Gürtel
- DAN = Meistergrad
- KYU = Schüler Grad

BEGRÜSSUNGSRITUAL
- YOI = Achtung, beginnen 
- REI = Verbeugen, grüßen
- SEIZA =  Kniesitz
- MOKUSU = Konzentrieren mit geschlossenen Augen     
- MOKUSU YAME = Mokusu beenden                                    
- SENSEI NI REI = Gruß zum Lehrer 
- KIRI TSU = Aufstehen

ANGRIFFS - ABWEHRSTUFEN 
- JODAN = Kopf und Hals
- CHUDAN = Hals bis Gürtel
- GEDAN = Gürtel bis Knie
- HIZA SHITA = von Knie bis Ferse

ZÄHLEN 
1 = ICHI      6 = ROKU
2 = NI          7 = SHICHI
3 = SAN       8 = HACHI 
4 = SHI        9 = KYU
5 = GO       10 = JU 

UCHI ZUKI WAZA- Fauststoß-Techniken
- OI ZUKI = gerader Fauststoß 
- GYAKU ZUKI =
gerader Fauststoß gegenüber
- REN ZUKI =
Oi Zuki Jodan - Gyako Zuki Chudan
- URA REN ZUKI =
Gyaku Zuki Chudan - Oi Zuki Jodan 
- SANBON ZUKI =
Oi Zuki Jodan - (Gyaku Zuki - Oi Zuki
                            Cudan)

- URA SANBON ZUKI =
(Oi Zuki - Gyaku Zuki Chudan) –
                                     Oi Zuki Jodan

- KIZAMI ZUKI =
Stoß mit der vorderen Faust
- MAWASHI ZUKI =
Halbkreisfauststoß
- URA ZUKI =
Nahstoß
- TATE ZUKI =
Vertikalfauststoß

MOROTE ZUKI - Zwei-Fauststoß-Techniken 
- YAMA ZUKI = U-Stoß
- HEIKO ZUKI = Parallelstoß
- HASAMI ZUKI = Scherenkreisstoß

UCHI UDE WAZA - Armstoß-Techniken 
- URAKEN UCHI = Faustrückenstoß 
- TETTSUI UCHI = Hammerfauststoß
- NUKITE UCHI = Fingerspitzenstoß
- SHUTO UCHI = Äußerer Handkantenstoß
- HAITO UCHI =  Innerer Handkantenstoß
- TEISHO UCHI = Handinnenseitenstoß
- HAISHO UCHI = Handrückenstoß
- EMPI UCHI = Ellbogenstoß
- HIRAKEN UCHI = Flache Faust
- KUMADE UCHI = Bärentatze 
- NAKADAKA KEN = Mittelfingerknöchelfaust
- MOROTE UCHI = beidhändiger Stoß

UKE WAZA - Abwehrtechniken
- GEDAN UKE = Faustabwehr nach unten
- AGE UKE = Faustabwehr nach oben
- SOTO UKE = Faustabwehr von außen nach innen
- UCHI UKE = Faustabwehr von innen nach außen
- SHUTO UKE = Äußere Handkanten-Abwehr
- HAITO UKE = Innere Handkanten-Abwehr
- TEISHO UKE = Handfläche-Abwehr
- HAISHU UKE = Handrücken-Abwehr
- OSAE UKE = Pressabwehr
- KAKIWAKE UKE = Keilabwehr
- JUJI UKE =  X - Abwehr 
- NAGASHI UKE = Fegeabwehr   
- MOROTE UKE = beidhändige Abwehr

KEN - Faust
- SEIKEN = Innere zwei Faustgelenke
- URAKEN =  Faustrücken
- TETTSUI = Eisenhammer
- IPPON KEN = Zeigefingerknöchelfaust
- NIHON KEN = Zweifingerfaust
- NAKADAKA KEN = Mittelfingerknöchelfaust
- HIRAKEN = Flache Faust

KAISHO - Offene Hand
- SHUTO = Äußere Handkanten
- HAITO = Innere Handkanten
- TEISHO = Handfläche
- HAISU = Handrücken
- NUKITE = Fingerspitzen
- WASHIDE = Adlerhand
- KUMADE = Bärentatze
- KOKEN = Kranichkopf
- KOKO = Tigermaul

KOMMANDOS
- YOI = Achtung, beginnen
- REI = Verbeugen, grüßen
- HAJIME = Anfangen, los, kämpfen
- YAME = Stopp
- YASME = Ende
- MAWATE = Wendung
- GAMAE = Kampfstellung mit Hände
- HIDARI = links
- MIGI = rechts
- SENSEI NI REI = Gruß zum Lehrer
- SHOME NI REI = Gruß nach vorne
- OTAGAI NI REI = Gruß an die Mitübenden

ÜBUNGS- UND KAMPFBEGRIFFE
- KIHON = Grundtechniken
- KUMITE = Freikampf
- KATA = Kampf gegen mehrere imaginäre Gegner
- EMBUSEN = Bewegungsablauf, Bodenlinie
- OI = gleiche(r) Hand und Fuß
- GYAKU = gegenüber
- KIZAMI = Stoß mit vorderer Hand oder Fuß
- MAE = vorwärts
- YOKO = seitwärts
- USHIRO = rückwärts
- MAWASHI = Halbkreis
- SOTO = von außen nach innen 
- UCHI = von innen nach außen
- OTOSHI = von oben nach unten
- URA = Gegenseitige Stöße  
- KIHON IPPON KUMITE = Grund Angriff - Abwehr mit
                                         1 Stellung

- JIYU IPPON KUMITE = Freikampf Angriff - Abwehr mit
                                      1 Stellung

- UKEMI WAZA = Roll-Techniken
- NAGE WAZA = Wurf-Techniken

- TAI = Körper
- KI = Innere Kraft - Energie
- KIME = Einsatz mit Spannung und Kampfgeist 
- KIAI = Kampfschrei mit höchstem Krafteinsatz,
              Spannung und Kampfgeist

- MAKIWARA = elastisches Übungsbrett
- SUTANAWARA = Übungssack

GERI WAZA - Fußstoß-Techniken
- MAE GERI = Gerader Fußstoß nach vorne
- YOKO GERI = Gerader Seitwärts- Fußstoß
- MAE YOKO GERI = Seitwärts Fußstoß nach vorne
- MAWASHI GERI = Halbkreis- Fußstoß
- USHIRO GERI = Gerader Rückwärts- Fußstoß
- HIZA GERI = Knietritt
- MIKAZUKI GERI = Halbmond Fußstoß
- REN GERI = Jodan Keage + Chudan Kekomi
                      (2 Fußstöße - gleicher Fuß)

- HIKI ASHI = Position zwischen zwei Fußstößen
- KEKOMI = Fußstoß mit Hüften-Einsatz
- KEAGE = Schnapp- Stöße
- KIZAMI = Fußstoß mit vorderen Fuß
- URA = Gegenseitige Stöße
- NIDAN = Zwei-Stufen- Fußstoß
- TOBI = Fußstoß im Sprung

- ASHI BARAI = Fußfege Techniken

ASHI SABAKI - Fußbewegungen 
- MAE ASHI = Schritt nach vorne
- SURI ASHI = Vordere Fuß zuerst, hintere
                         nachziehen

- TSUGI ASHI = Hintere Fuß zuerst, vordere
                          nachziehen

- SAGI ASHI = Überkreuzungsschritt

DACHI WAZA - Stellungs Techniken
- HEISOKU DACHI = geschlossene Fußstellung
- HEIKO DACHI =
offene Parallelstellung
- ZENKUTSU DACHI =
Vorwärtsstellung
- FUDO DACHI =
Grundkampfstellung
- KIBA DACHI =
Reiterstellung
- SANCHIN DACHI =
Dreieckstellung
- NEKO ASHI DACHI = Katzenfußstellung
- KUMITE DACHI = Eigene Kampfstellung

UDE - Unterarm
- GAIWAN = Außenseite
- NAIWAN = Innenseite
- HAIWAN = Oberseite
- SHUWAN = Unterseite
- EMPI = Ellbogen

GERI - Fuß
- HAISOKU = Fußrist
- TEISOKU = Fußsohle 
- KOSHI = Fußballen
- SOKUTO = äußere Fußkante 
- SOKUTEI = Fußinnenkante
- KAKATO =  Ferse
- HIZA = Knie 

 

ASHI UKE WAZA - Beinabwehrtechniken

- ASHIBO KAKE UKE = Hakenbeinabwehr h

- NAMI GAESHI = Schnappfußabwehr nach innen

 

 
Europas Counter Nr1